Allgemeine Geschäftsbedingungen

Internetkreditanfragen

  1. Durch das Absenden des ausgefüllten Antragsformulars beauftragt der Kreditwerber simplex-credit mit der Weitergabe und Zuweisung seiner Daten an einen auserwählten Finanzierungsexperten, der die Vermittlung eines Personal- oder Hypothekarkredites zu den banküblichen Kreditkonditionen gewerberechtlich abwickeln darf. simplex-credit ist lediglich eine Werbeplattform und Verteiler der Daten an Dritte. simplex-credit bzw. die CTA GmbH geben weder Zusagen bzgl. eines Kredites ab noch führen sie die Beratung durch.
    Der Kreditwerber erklärt sich einverstanden, dass alle erforderlichen Daten an Gläubigerschutzverbände (z.B. allgemeiner Kreditschutzverband) von den unabhängigen Finanzierungsexperten weitergegeben werden dürfen. Die Erklärung gilt auch als Ermächtigung für die Auskunftserteilung gemäß § 38 Abs. 2 Z. 5 BWG. Der Kreditwerber erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die jeweiligen Finanzierungsexperten gemäß seiner Angaben Erkundigungen einholen dürfen.
  2. Der Auftrag für die Kreditvermittlung ist gültig für die Dauer von 28 Tagen ab Einlangung aller zur Kreditbearbeitung erforderlichen Unterlagen beim jeweiligen Finanzierungsexperten und für diese Dauer auch unwiderruflich. Tages aktuell wird die Kreditanfrage an den jeweiligen (je nach Region) Finanzierungsexperten weitergeleitet. Die Kreditvermittlung gilt als fristgerecht ausgeführt, wenn dem Kunden die Kreditzusage innerhalb der vorstehend angeführten Frist schriftlich oder mündlich bekannt gegeben wird.
  3. Grundsätzlich ist die Kreditanfrage kostenlos. Bei Ablehnung des Kreditantrages oder bei Fristablauf ohne Erfolg entstehen dem Kreditwerber keinerlei Kosten.
  4. Gemäß § 11 der Verordnung des Bundesministers für wirtschaftliche Angelegenheiten  (BGBl. Nr. 505/1996 - Ausübungsregeln für das Gewerbe der Personalkreditvermittlung) verpflichtet sich der Kreditwerber für die erfolgreiche Kreditvermittlung die gesetzliche Vermittlungsprovision von 5% an den jeweiligen Finanzierungsexperten zu bezahlen.
  5. Der Kreditwerber erklärt, dass er aktuell bei keiner anderen Stelle ein Kreditansuchen gestellt hat und dies vor einem endgültigen Bescheid vom zugeteilten Finanzierungexperten auch nicht tun wird.
  6. Der Kreditwerber erklärt seine ausdrückliche Einwilligung zur Verarbeitung und Weitergabe seiner persönlichen Daten durch simplex-credit / CTA GmbH an die Finanzierungsexperten und Kreditinstitute. Er garantiert, dass er seine Kredite und Leasingverpflichtungen, sowie sein Vermögen und Einkommen richtig und vollständig darstellt, keine nicht ausdrücklich bekannt gegebenen Exekutionsverfahren wider ihn anhängig sind und er auch keine für die Bonitätsbeurteilung wesentlichen Umstände verschwiegen hat. Er ermächtigt jederzeit und widerruflich den Finanzierungsexperten oder dessen Erfüllungsgehilfen bzw. deren Vertriebspartner, ihn zukünftig zu Zwecken der Information über jegliche Finanzdienstleistungen telefonisch, per Fax oder E-Mail zu kontaktieren.
hoch